Startseite
  Archiv
  Sie
  Bücher
  Worte
  Limmericks
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    roblog
    - mehr Freunde



https://myblog.de/traeumerchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mir gehts komisch... Er ist wieder da und ich bin eigentlich happy - aber jetzt grad ist er nicht da und ich hätt ihn gerne da.

Als ich gestern gesagt hab, dass ich mir gar nicht sicher bin, ob ich Anglistik wirklich studieren will, weil man da ja ein Auslandssemester machen sollte, ich aber in den nicht einmal zwei Wochen die er weg war festgestellt habe, dass ich ihn nicht so lang vermissen möchte... hat er gesagt, dass ich dann eben weggehen soll, wenn er gerade eh beschäftigt ist. Mit Prüfungen oder so.

Unsere Zeitlimit für unsere Beziehung war auf drei Jahre angesetzt, zusammen sind wir jetzt 20 Monate. Lässt sich das so einfach verlängern, muss es doch, oder? Beim Gedanken ihn gehen lassen zu müssen gehts mir gar nicht gut. Aber warum sollte ich auch, nur weil wir das mal spaßeshalber als Ende unserer Beziehung angesetzt hatten?

Heute war ich mit Ju.le schwimmen... und ich merke schon wieder, wie ich mich von ihr entfernen möchte. Morgen wollten wir joggen gehen - Tatsache ist, dass ich unsportlicher bin als sie und weniger aushalte... und mich davon dann unter Druck gesetzt fühle, wohingegen es für sie natürlich ganz toll ist wenn sie besser ist als ich. Aber... ich mag mich grad nicht so anstrengen, mag nicht dass mir die Beine weh tun, magnichtmagnichtmagnicht. Aber ich mag auch nicht so unzuverlässig sein und ihr absagen, zumal das ja nichts Lösen würde, dann würde sie mir nur einen anderen Termin vorschlagen und wäre wieder enttäuscht von mir und mit dieser Anschuldigung der Unzuverlässigkeit mag ich mich grad nicht rumschlagen. Aber Nein sagen kann ich deswegen trotzdem nicht.

San hat heute angerufen. Aber nicht, um zu plaudern, sondern wegen Ja.ni.nas Fotoalbum. Natürlich hat sie gefragt, ob ich nächste Woche mal Zeit hab, aber irgendwie hat sich das doch komisch angefühlt.

Mi.chi hab ich heute nicht erreicht.

Aprikosen, Schokoeis, Pfirsiche, Semmeln mit Frischkäse, irgendwie funktioniert mein Sättigungsgefühl grad nicht und trinken tu ich auch quasi nichts. Heute wieder nur einen halben Liter geschätzt....

Ich fühl mich grad irgendwie doof und hab eigentlich keinen Grund dafür.

Immerhin seh ich am Samstag alleallealle wieder - aber auch Seine Ex, wobei ich das ja sogar gewollt hab weil ich sie gern kennen lernen will, weils bestimmt interessant ist. Aber ein bisschen Angst hab ich doch davor. Auch, dass ich mich dann da irgendwie fehl am Platz fühl. Oder dass ich nicht Ich sein kann.
Und am Sonntag kann ich auch nicht mit zu Ihm, weils seiner Mum mal wieder nicht passt (blöde Kuh, so langsam werd ich echt pampig auf sie zu sprechen...) und für ihn ists auch doppelt blöd noch mit zu mir zu kommen, weils mords umständlich ist und er in der Frühfrüh arbeiten geht.

Aber nächste Woche wollen wir eine Städtereise machen...

. Ich hab Angst vor der Zukunft. Angst vor dem Studium, Angst vor dem falschen Studienfach, Angst vor dem Ungewohnten, Neid auf die anderen weil sie weiterhin Schüler sein können und das normaler wäre, Angst einen Fehler zu machen, Angst zu nachlässig zu sein,
Angst, zu wenig zu sein, zu schlecht zu sein, nicht zu genügen,

Mir fehlt grad irgendwie die Orientierung, zu viel im Kopf, zu wirr, zusammenhanglos, den Faden verloren und auch vergessen, was wirklich wichtig ist und was trivial. Vollgestopfte Tage, am Rotieren, in der Stille dazwischen unruhig, leer, zappelig, unzufrieden...

Wah.
Heute war ich zu still. Smalltalk. Alles nur Blabla. Nein, das Aufwachen und das Ich-liebe-dich heute morgen natürlich nicht, auch nicht das Kuscheln bevor er gefahren ist, aber ich kann mich ja nicht über ihn definieren. Alleine leben, ja, irgendwie werd ich die Idee aber nicht los, dass meine Freundschaften auch schonmal besser waren.

Neee.
Einfach nur ne.
Bett. Schlafen. Decke über den Kopf. Oder so.
Aufhören so komisch zu sein.
20.8.09 23:35
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shekaina / Website (30.8.09 13:15)
das klingt nach viel chaos. ich hoffe, dass es sich lichtet.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung